Login

Skihaus Reservationen

Dezember 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Der Ski-Club Seelbach führte sein traditionelles Altersklassenrennen auf dem Flumserberg durch.

Am vergangenen Wochenende fuhren 40 Mitglieder des Ski-Club Seelbach zum Altersklassenrennen nach Flums. Organisator Werner Härig und sein Helferteam  hatten alle Mühe, das komplette Gepäck und die Verpflegung im Bus unterzubringen, denn der Ausflug nach Flums zum Alterklassenrennen und Hüttenwochenende im Skihaus des Skiclubs Dietikon war ausgebucht.

Wichtiger Bestandteil ist jedes Jahr der ausgesteckte Riesenslalom, der in 3 Durchgängen zu durchfahren ist. Abends nach dem ebenso traditionellen Abendessen mit Sauerbraten und Nudeln findet die Siegerehrung der einzelnen Klassen statt. Siegerin bei den Damen AK1 wurde Heike Russo, bei den Damen AK2 gewann Monika Härig. Bei den Herren wurde Christof Bühler als Sieger der AK1 gekürt, Anton Walter gewann bei den Herren AK2.

Bereits zum 2ten Mal wurde der Hermann Riehle Gedächtnispokal vergeben, bei den Damen konnte Silvia Wangler den Pokal entgegennehmen, bei den Herren hatte Anton Walter die schnellste Einzelzeit. Werner Härig würdigte bei der Pokalübergabe nochmals die Verdienste von Hermann Riehle für den Aufbau und langjährige Pflege des traditionellen Altersklassenrennen des Ski-Club Seelbach.

Andreas Inderbinen, Vorsitzender des Ski-Clubs Dietikon und Hausherr der Unterkunft, lies es sich nicht nehmen, die Seelbacher Gruppe zu besuchen und mit einem speziellen Apero das Abendmenü einzuleiten.

 

 

 

wer ist momentan online

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2017 SKD Skiklub Dietikon. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Go to top